August 2006

06. August 2006

Ausflug
Angeschnallt mit Hundegurt konnte es endlich losgehen.

Der Oppig-Grät-Weg steht heute auf dem Programm.
Wir fuhren eine ganze Weile und es gab sooo viel zu sehen und zu riechen.
Auf unserer Wanderung ging es über die ein und die andere Wiese.

Luna machte sich gleich auf die Suche nach der ein oder anderen Maus,

während ich Herrchen den Ball brachte

und anschließend auf dem nächsten Kletterbaum Ausschau hielt…
Man weiß ja nie wer da um die Ecke kommt.

Na… ist das eine Aussicht

13 km sind wir heute gewandert.
Da muss man natürlich die ein oder andere Pause einlegen.
Ich legte mich erst einmal unter die Bank.

Äpfel… für ALLE
SUPER

und ganz frisches Wasser

Ich kanns euch sagen…
Sooo viel Wandern, Spielen und Toben macht richig müde.
Da ist man denn auch als Hund froh endlich wieder im Auto zu sitzen…

oder zu liegen

wohl dem, der im Auto schlafen kann

Zeta


07. August 2006
Ausruhen

Soooo viel wandern macht ganz schön müde…
und auch ein bisschen Muskelkater.
Den merkt man meist aber erst am Morgen danach… 

Da haben wir uns des morgens erst einmal in die Sonne gelegt und so richtig doll ausgeschlafen.

Zeta


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.